CEFA-Toolbox  -  Klicken für Hauptseite

Die Werkzeugsammlung für Benutzung, Analyse und Optimierung von Zellformatierungen


Der ColumnFormat Optimizer

 Zusammenfassung
 Allgemeines

 Key Features
 Funktionen
 Abbildungen
 Systemanforderungen
 Download
 Verwandte Tools

 Fragen und Antworten
 Tipps und Tricks
 Bekannte Probleme
 Weitere Informationen

 Dokumentation

 

Zusammenfassung

Der ColumnFormat Optimizer führt - wie der Programmname schon andeutet - eine Optimierung der Formatierungen von Tabellenblattspalten durch. Bei der Optimierung werden vereinfacht ausgedrückt die Formatierungen der Zellen einer Spalte anhand einer speziellen Technik neu zugewiesen, ohne die Formatierungen zu verändern. Dadurch kann die Arbeitsmappendatei zum Teil erheblich verkleinert werden.

Nach oben

Allgemeines

Das Ziel des ColumnFormat Optimizers ist, die Dateigrösse einer Arbeitsmappe zu verkleinern. Und zwar ohne dass dabei der Inhalt der Mappe verändert wird. Die Aufgabe des Tools besteht somit darin, Microsoft Excel dazu zu bringen, die Arbeitsmappe sozusagen auf eine andere Art und Weise zu speichern.

Die Formatierungsinformationen von Zellen, die sich in der gleichen Spalte befinden, können auf zwei verschiedene Arten in der xls-Datei abgelegt werden. Die Formatierungen können pro Zelle oder für die gesamte Spalte gespeichert werden. Je nachdem, wie viele Zellen der Spalte identische Formatierungen besitzen, ist die eine oder die andere Art besser geeignet (aus Sicht Dateigrösse). Microsoft Excel weiss allerdings nicht, welche Art besser ist, weil eine entsprechende Logik zum dies Herausfinden fehlt. Das bedeutet, dass beispielsweise Formatierungsinformationen pro Zelle gespeichert werden, obwohl die Speicherung pro Spalte bedeutend besser wäre, d.h. zu einer erheblich kleineren Datei führen würde.

Der ColumnFormat Optimizer erzielt vor allem dann eine Reduktion der Dateigrösse, wenn viele Zeilen eines Tabellenblattes benutzt wurden (genauer gesagt mehr als die Hälfte der auf einem Tabellenblatt zur Verfügung stehenden Zeilen, also mehr als 32'767 Zeilen). Es kann daher in seltenen Fällen vorkommen, dass die Datei durch die Optimierung grösser wird.

Nach oben

Key Features

Der ColumnFormat Optimizer ermittelt automatisch, ob die Datei durch die Spaltenoptimierung kleiner wurde. Dazu muss die Option "Reduktion der Dateigrösse anzeigen" aktiviert sein (siehe Dokumentation: Die Benutzeroberfläche).

Nach oben

Funktionen

Vereinfacht betrachtet besitzt der ColumnFormat Optimizer nur eine einzige Funktion, nämlich das Optimieren der Spaltenformatierungen. Diese wird über die Schaltfläche "Optimierung durchführen" gestartet (siehe Dokumentation: Die Benutzeroberfläche).

In der aktuellen Programmversion kann immer nur ein einzelnes Tabellenblatt verarbeitet werden. Wenn Sie mehrere Blätter optimieren wollen, müssen Sie nacheinander die gewünschten Blätter auswählen und die Optimierung durchführen.

Nach oben

Abbildungen

Eine ausführliche Beschreibung der Benutzeroberfläche und der verschiedenen Funktionen sowie eine Benutzer-Anleitung finden Sie auf der Seite Dokumentation.

Nach oben

Systemanforderungen

Es existieren keine besonderen Voraussetzungen für den Einsatz des ColumnFormat Optimizer. Das Add-In kann in Microsoft Excel Version 97, 2000, 2002/XP und 2003 benutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass Microsoft Excel Version 12 nicht unterstützt wird.

Detaillierte Informationen zu den allgemeinen Voraussetzungen finden Sie unter Systemanforderungen.

Nach oben

Download

Der ColumnFormat Optimizer kann auf der Downloadseite heruntergeladen werden.

Nach oben

Verwandte Tools

Cell Format Counter
UsedRange Optimizer

Nach oben


Fragen und Antworten

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie unter Fragen und Antworten.

Nach oben

Tipps und Tricks

Nützliche Tipps und Tricks gibt es auf der Seite Tipps und Tricks.

Nach oben

Bekannte Probleme

Informationen über bekannte Probleme erhalten Sie auf Bekannte Probleme.

Nach oben

Weitere Informationen

XLimits: Limitationen in Microsoft Excel - Limitation "Maximale Anzahl verschiedene Zellformate"
XLimits: Dateigrösse von Arbeitsmappen - Auswirkungen von Spalten- und Zellen-Formatierungen

To Top

Copyright © 2004-2006 Philipp von Wartburg, CH-8916 Jonen. All rights reserved.